/

 

 


Chronik



1949: Geschäftsgründung 

Willi Konert

Am 15. November 1949 wurde mit der amtlichen Eintragung in die Handwerksrolle der Malerbetrieb WILLI KONERT in Wadersloh gegründet.

1954: Geschäfts-Vergrößerung

Der geschäftliche Erfolg erlaubte 1954 einen Neubau des Firmengebäudes und die Eröffnung eines kleinen Farbenfachgeschäftes. Nach und nach brachten weitere Dienste wie Verglasungsarbeiten, die Verlegung von Bodenbelägen und das Mischen von Farben neuen Aufschwung in das bisher vom Geschäftsgünder Willi Konert geführte Unternehmen.

1979: Geschäftsübernahme 

Willi Konert
Nach dem frühen Tod des Vaters im Jahre 1979 übernahm Sohn Willi Konert, damals erst 22 Jahre alt den Betrieb früher als geplant. Zielsetzung für Nachfolger Willi Konert war und ist bis heute ein professionell geführtes Dienstleistungsunternehmen, das für Qualität und Service steht.

1998: Großer Umbau und Modernisierung

1998 wurde das Gebäude nochmals großzügig umgebaut und modernisiert. Eine helle und freundliche Ladenfront empfängt den Kunden, während die Auslagen hinter den großflächigen Schaufenstern über die neusten Tapeten- und Dekotrends informieren.

2015: Umfimierung in die Willi Konert GmbH & Co. KG

Geschäftsführung Willi Konert und Markus Mandera